Einen Gartenteich von Wildwuchs und Schmutz befreien

Im Jahr 2013 hatte ich das Glück einen Garten mit Gartenteich zu übernehmen. Dieser wurde in den letzten 20 Jahren allerdings kaum gepflegt. So kam es natürlich, das ein großer Teil des Teiches komplett verwildert und zugewachsen ist. Es blühen zwar im Sommer zahlreiche Pflanzen wie Iris, Blutweiderich, Frauenmantel und Rohrkolben. Aber ein Schmuckstück ist mein neuer Gartenteich nicht mehr.

Also entschied ich mich im Frühjahr, den Teich ordentlich von Schmutz und Wildwuchs zu befreien. Allerdings war das schwieriger als gedacht. Die Sumpffläche war von Kies und großen Steinen durchsetzt. Mit einer Schaufel konnte man hier nicht arbeiten. Auch war das Risiko recht groß die Teichfolie zu beschädigen.

Als erstes wurden alle abgestorbenen Pflanzen des letzten Jahres entfernt. Andere Pflanzen wie der Blutweiderich, Rohkolben und Iris entfernte ich vorsichtig, um sie später nach einer Umgestaltung wieder einzupflanzen. Mit einer kleinen Tauchpumpe wurden nun die ersten 30 cm abgepumpt. Die freigelegte Sumpffläche war fast genauso groß wie die Wasserfläche. Nun konnte ich ca. 1qm³ Schmutz und Erde entfernen. Dann ging nichts mehr. Der Kies verhinderte die weitere Arbeit. Der neue Plan – der restliche Schmutz wird in die Teichmitte gespült anschließend mit der Tauchpumpe abgepumpt. Das funktionierte sehr gut und in kurzer Zeit konnte das große Kiesbett freigelegt werden. Auch die anderen Randzonen des Teiches wurden mit Hilfe von Teichwasser und Pumpe freigespühlt.

Nachdem fast das komplette Wasser abgelassen wurde, kam das nächste Problem zu Vorschein. Die Teichrose. Deren Wurzelstock bedeckte die gesamte Grube und hatte einen Durchmesser von einem Meter. Das war natürlich zu viel. Die Teichrose wurde geteilt und ein kleiner Wurzelstock blieb erhalten.

Mit den freigelegten Steinen konnte ich nun die Uferzone und Flachwasserzone neu anlegen. Als Blickfang und begehbaren Bereich wurden alte Polygonalplatten im ehemaligen Sumpfbereich verlegt. Die Teichmolche lieben diesen Bereich.

Es ist geschafft. Der Gartenteich ist komplett gesäubert und es wird Zeit sich um eine neue Teichbepflanzung zu kümmern. Mit dem Aushub wurde ein Hochbeet gefüllt und mit Kürbis sowie Zucchini bepflanzt.

Bildergalerie


Ähnliche Beiträge

Teichfilter Angebote und Teichzubehör

Bio-Teichfilter CBF-350B

Bio-Teichfilter CBF-350B

Durchlauffilter für große Gartenteiche mit zu 60.000 Litern. Inklusive leistungsstarken UVC-Teichklärer.

  • Für Teiche mit bis zu 60.000 Liter
  • Mit leistungsstarken UVC-Teichklärer
4.7 von 5 Sternen
40 Rezensionen
Ab EUR 219,71 Inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer Zum Produkt
Berlan UV-C Druckfilter BDF10000-UVC

Berlan UV-C Druckfilter BDF10000-UVC

Für Gartenteiche und Fischteiche. Ausreichend für 11.000 Liter ohne Fischbesatz und 5500 Liter mit Fischbesatz. Inklusive integrierten UVC-Teichklärer.

  • Einsteiger-Set für 11.000 Liter große Gartenteiche
  • UVC-Licht und Reinigungsfunktion
4.2 von 5 Sternen
152 Rezensionen
Ab EUR 86,95 Inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer Zum Produkt
Pontec 57118 PonDuett Pumpe 3000

Pontec 57118 PonDuett Pumpe 3000

Unterwasserfilter mit Wasserspiel für Teiche bis 3000 Liter mit biologischen und mechanischen Filter. Teleskopverlängerung mit 4 Düsen-Sätzen.

  • Bio-mechanische Reinigungsstufen
  • 2. separat regulierbarer Abgang
4.4 von 5 Sternen
58 Rezensionen
Ab EUR 42,65 Inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer Zum Produkt
Alle Angebote durchsuchen