Unterwasserfilter

Als Komplettgerät wird ein Unterwasserfilter einfach in die Mitte des Gartenteiches platziert. Diese Filterart gehört zu den mechanischen Filtersystemen. Unterwasserfilter sind klein, platzsparend und eignen sich aufgrund des geringen Wasserdurchfluss lediglich für kleine Gartenteiche mit geringem Fischbesatz. Durch eine Teleskopverlängerung am Wasserauslass können solche Kleinfilter auch als Springbrunnen im Gartenteich genutzt werden.

Ähnliche Beiträge

Themen Zum Themenarchiv

Teichpflanzen online kaufen – geht das?

Bei der Neugestaltung meines kleinen Gartenteiches mussten viele Pflanzen weichen. Da etwa 40 % der Teichfläche versumpft war, wurde diese Fläche komplett von Schlamm, Erde und Teichpflanzen gesäubert. Die neu angelegten Flachwasser- und Uferzonen sollen ...

Weiterlesen

Wie technische Details Ihnen bei der Wahl des Teichfilters helfen

Die technischen Details sind neben Teichbeschaffenheit, Finanzrahmen und den eigenen Qualitätsansprüchen wichtige Kriterien bei der Auswahl von Teichfiltern. Denn beim direkten Vergleich ähnlicher Teichfilteranlagen können hier große Unterschiede auftreten und die spätere Filterleistung negativ beeinflussen. ...

Weiterlesen