Druckfilter

Druckfilter bestehen aus einem Drucktank mit Filterschaumstoffen und werden neben dem Teich platziert. Die dazugehörige Teichpumpe liegt im Gartenteich und wird durch einen Schlauch mit dem Druckfilter verbunden. Der Vorteil dieses Systems ist der hohe Wasserdurchsatz. Das komplette Teichwasser lässt sich hierbei in wenigen Stunden einmal komplett filtern. Druckfilter sind auch geeignet um künstliche Bachläufe und kleine Wasserfälle mit Wasser zu speisen. Ein Druckfilter ist ein mechanischer Filter und kann kleinen sowie groben Schmutz filtern. Einige Druckfilter-Sets enthalten einen UV-Filter bzw. eine UV-Lampe. Durch diese biologische Filterfunktion können auch kleine Algen aus dem Wasser gefiltert werden.

Ähnliche Beiträge
Themen Zum Themenarchiv

Teichpflanzen online kaufen – geht das?

Bei der Neugestaltung meines kleinen Gartenteiches mussten viele Pflanzen weichen. Da etwa 40 % der Teichfläche versumpft war, wurde diese Fläche komplett von Schlamm, Erde und Teichpflanzen gesäubert. Die neu angelegten Flachwasser- und Uferzonen sollen ...

Weiterlesen

Wie technische Details Ihnen bei der Wahl des Teichfilters helfen

Die technischen Details sind neben Teichbeschaffenheit, Finanzrahmen und den eigenen Qualitätsansprüchen wichtige Kriterien bei der Auswahl von Teichfiltern. Denn beim direkten Vergleich ähnlicher Teichfilteranlagen können hier große Unterschiede auftreten und die spätere Filterleistung negativ beeinflussen. ...

Weiterlesen